Betreff des Beitrags:Ein Haushalt - viel zuviel Strom! - 05.10.2011, 11:42
debauer
Benutzeravatar


Beiträge: 8131
Bilder: 776
Registriert: 20.01.2006, 13:13
Wohnort: öhm, joah.
Also zum großteil der Rechner meines Vaters und ansonsten sicher kleinvieh das dazu gekommen ist.
Meinen Heimserver mach ich inzwischen fast immer aus wenn ich ausm Haus geh. Einfach Knopf am Gehäuse drücken und fertig. wenn ich heimkomm das selbe und nach 30sec hab ich wieder zugriff.
___________________________
Master of kaputtoptimiering.
KISS -> Keep It Simple and Stupid !!!

Betreff des Beitrags:Ein Haushalt - viel zuviel Strom! - 05.10.2011, 12:41
Robby
Benutzeravatar


Beiträge: 937
Registriert: 14.08.2003, 22:19
Wohnort: Regensburg
Ich weiß zwar nicht, welche Festplatten du dort einsetzt, aber für Server übliche Modelle sind von den Lagern her für Dauerbetrieb ausgelegt, d.h. geringerer Verschleiß bei Betriebstemperatur (verglichen mit 'normalen' Consumer-Laufwerken). Der Verschleiß ist jedoch im kalten Zustand wesentlich höher bzw. die Schmiereigenschaften schlechter gegenüber den gewöhlichen Modellen, was bei den üblichen hydrodyn. Lagern beim Anlauf auch den größten Verschleiß verursacht. Daher sollten die Schaltvorgänge in einem ausgewogenen Verhältnis zur Betriebszeit stehen.

Betreff des Beitrags:Ein Haushalt - viel zuviel Strom! - 05.10.2011, 15:53
debauer
Benutzeravatar


Beiträge: 8131
Bilder: 776
Registriert: 20.01.2006, 13:13
Wohnort: öhm, joah.
Ist mir bewusst. Daheim setz ich keine Enterprise Platten ein.
___________________________
Master of kaputtoptimiering.
KISS -> Keep It Simple and Stupid !!!

Betreff des Beitrags:Ein Haushalt - viel zuviel Strom! - 06.10.2011, 18:33
taxus



Beiträge: 768
Registriert: 17.03.2010, 21:42
debauer hat geschrieben:Meinen Heimserver mach ich inzwischen fast immer aus wenn ich ausm Haus geh. Einfach Knopf am Gehäuse drücken und fertig. wenn ich heimkomm das selbe und nach 30sec hab ich wieder zugriff.


Also läuft der doch 24/7? :fresse:
___________________________
lostbit.de
Denk immer daran: Schmuck ist nicht an jeder Stelle schön! Und wenn du damit mal hängen bleibst, leuten die Glocken zum jüngsten Gericht! - Elmar Brandt

Betreff des Beitrags:Ein Haushalt - viel zuviel Strom! - 18.10.2011, 09:08
debauer
Benutzeravatar


Beiträge: 8131
Bilder: 776
Registriert: 20.01.2006, 13:13
Wohnort: öhm, joah.
Das neue Terrarium hab ich jetzt mal berechnet:

2x 54W T5 - 12h
2x 50W Wärmespot - 12h
1x 300W UV - 0,5h
optional noch ne ein weiterer Wärmespot - je nach erreichten Temperaturen.

~ 16 Euro im Monat
~ 200 Euro im jahr

grade die Monatliche Geldbeutel Belastung hab ich höher eingeschätzt.
___________________________
Master of kaputtoptimiering.
KISS -> Keep It Simple and Stupid !!!

Betreff des Beitrags:Ein Haushalt - viel zuviel Strom! - 18.10.2011, 09:44
2meter8



Beiträge: 871
Registriert: 08.01.2003, 13:57
Wohnort: bei Heilbronn
debauer hat geschrieben:Das neue Terrarium hab ich jetzt mal berechnet:


errechnet oder real gemessen ?

Nur weil 54Watt auf der LS-Röhre drauf steht, heisst das noch lange net, dass es auch so wenig ist.
___________________________
Bild

Betreff des Beitrags:Ein Haushalt - viel zuviel Strom! - 12.01.2012, 20:41
debauer
Benutzeravatar


Beiträge: 8131
Bilder: 776
Registriert: 20.01.2006, 13:13
Wohnort: öhm, joah.
Die leistungsangabe ist höher.
Gesamt verbraucht das Terra grade 260Watt

2x 54W T5
2x 50W Wärmespot
1x 75W Wärmespot
= 283W
___________________________
Master of kaputtoptimiering.
KISS -> Keep It Simple and Stupid !!!

Betreff des Beitrags:Ein Haushalt - viel zuviel Strom! - 14.01.2012, 20:33
Bengo



Beiträge: 1
Registriert: 14.01.2012, 20:30
Wenn ich das alles so lese, dann bekomme ich schon ein wenig Angst, was in meiner nächsten Abschlussrechnung stehen wird und ob ich auch eine Nachzahlung leisten muss. Habe bisher nie darauf geachtet, was hier bei mir welchen Verbrauch hat. Ich hoffe ich bekomme keine böse Überraschung.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Copyright Kaltmacher.de 2001-2011 Powered by phpBB © & FamFamFam Silk Icons
Administrations-Bereich